image_pdfimage_print

Die St. Martinus-Schulstiftung unterstützt die Ketteler-Schule mit 15.000 Euro. Besonders im Berufsvorbereitungsjahr und in den beiden Berufsfachschulen erhalten junge Menschen unter großem pädagogischen Einsatz Zeit für Entwicklung sowie persönliche und berufliche Orientierung. Außerdem werden an der Schule seit Februar auf Anfrage des Landes 20 teilweise unbegleitete Flüchtlinge in einem speziellen „Berufsvorbereitungsjahr Sprachförderung“ unterrichtet. Die finanzielle Unterstützung soll in die Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte in diesem fordenden Arbeitsfeld und in den Ausbau der Unterstützungssysteme fließen. Herr Weiler nahm in Anwesenheit des Diözesanadministrators Giebelmann die Spende für die Schule stellvertretend entgegen. Stiftungsvorsitzende Frau Prof. Dr. Böhmer nutzte die Gelegenheit, der Flüchtlingsklasse einen Besuch abzustatten um mit den jungen Migrantinnen und Migranten ins Gespräch zu kommen.

Scheckübergabe-Ketteler-Stiftung_Ketteler-Schule

Scheckübergabe durch Frau Prof. Dr. Böhmer MdB an die Ketteler-Schule in Mainz


Katagorie: Allgemein , Presse , Schulleben