image_pdfimage_print

Screenshot_moodle-KlassenzimmerKetteler-Schüler ab sofort mit virtuellen Klassenzimmern:

moodle ist eine pädagogische Lernplattform zur Ergänzung unseres Unterrichtsangebotes.

Was sind die Vorteile für Schülerinnen und Schüler?

1. Unterrichtsbegleitender Einsatz

Lehrer/-innen unserer Schule haben die Möglichkeit, innerhalb eines virtuellen Kursraums Inhalte wie Arbeitsblätter, Skripte etc. zur Verfügung zu stellen. Die Einsatzmöglichkeiten von moodle verbessern unsere Lernangebote und fördern insbesondere selbstgesteuertes Lernen. Die Möglichkeiten zur Einbindung multimedialer Inhalte (Videos, Lernspielen etc.) sind fast grenzenlos, bereichern Lerneinheiten auf vielfältige Weise, führen zu mehr Medienkompetenz und begeistern die Schüler/innen – moodle macht Spaß!

2. Orts- und zeitunabhängiger Einsatz

Die webbasierte Lernplattform moodle reicht mit ihren Angeboten bis in jedes zu Hause mit PC und Internetanschluss. Schüler, die situationsbedingt nicht am Unterricht in der Schule teilnehmen können, bleiben am Geschehen in ihrer Lerngruppe beteiligt.

3. Lerndifferenzierung und individuelle Förderung

Mit moodle lässt sich die individuelle Förderung von Schülern stark verbessern. Zusatzangebote für besonders gute wie für schwächere Schüler können zur Verfügung gestellt werden und innerhalb des persönlichen Lernrhythmus bearbeitet werden. Inhalte zum Erwerb zusätzlicher beruflicher Qualifizierung an, z. B. Tastschreiben und Medienkompetenz werden bei erfoglreichem Abschluss durch die Schule zertifiziert!


Katagorie: Allgemein , Schulleben