image_pdfimage_print

Die Berufsfachschule 1 und 2 bieten wir in drei Fachrichtungen an:

  1. Ernährung und Hauswirtschaft/Sozialwesen
  2. Gesundheit und Pflege
  3. Wirtschaft und Verwaltung

 

Unser Berufsfachschulkonzept garantiert

  • ein modernes Unterrichtsangebot,
  • eine gezielte berufliche Orientierung und Qualifikation,
  • individuelle Beratung, Unterstützung und Förderung,
  • speziell ausgestattete Fachräume für praxisnahes Lernen,
  • E-Learning und AG’s mit zertifizierten Zusatzqualifikationen,
  • ein wirksames Fördersystem für maximalen Schulerfolg und zum Erreichen der Berufsfachschule 2!

Wir sorgen darüber hinaus für persönliche Begleitung beim Berufseinstieg, sollten Sie im Verlauf des 1. Schuljahrs doch lieber ins Berufsleben wechseln wollen.

Zielsetzung, Inhalte und Dauer

Die Berufsfachschule ist in zwei einjährige Bildungsgänge unterteilt, die Berufsfachschule 1 und 2.

Die Schüler/innen erwerben im 1. Jahr die qualifizierte Berufsreife, für den erfolgreichen Einstieg in eine fachrichtungsbezogene Grundbildung und die Qualifikation für die Berufsfachschule 2. Die Teilnahme am 2. Jahr erfordert den erfolgreichen Abschluss des ersten Berufsfachschuljahres. Dazu müssen folgende Bedingungen erfüllt werden:

  • Ein Notendurchschnitt von mindestens 3,0 und
  • in wenigstens zwei der Fächer Deutsch, Mathematik und Fremdsprache mindestens die Note „befriedigend“.
  • Zusätzlich müssen alle Praxismodule (des beruflichen Unterricht) mindestens ausreichend abgeschlossen sein.

Die Schüler/innen erwerben im 2. Jahr die mittlere Reife (Sekundarabschluss 1) zur Verbesserung der Chancen auf einen Ausbildungsplatz im erwünschten Berufsfeld oder als Grundlage für einen weiterführenden Schulbesuch.

Aufnahmevoraussetzungen

Bewerber/innen benötigen die Berufsreife oder ein gleichwertiges Zeugnis.

So gelingt die Aufnahme an unserer Schule:

  1. Sie haben ein Abschlusszeugnis der Hauptschule (oder eine gleichwertige Qualifikation).
  2. Ihre Anmeldung mit allen erforderlichen Unterlagen nehmen wir immer ab Januar entgegen.
    Nur vollständig eingereichte Unterlagen können geprüft werden!
    Erfolgreiche Bewerber/innen erhalten eine Einladung zum Gespräch.
  3. Sie erscheinen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten pünktlich zum Vorstellungsgespräch (inkl. Schullaufbahnberatung).

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie über unser Sekretariat.
Weitere Informationen zur BF 1 finden Sie HIER.
Weitere Informationen zur BF 2 finden Sie HIER.