image_pdfimage_print

Alte Holzstühle aus der Aula sollten entsorgt werden – eigentlich …Doch dafür waren sie viel zu schade! So entstand die Idee, die Stühle von Schülerinnen und Schülern neu gestalten zu lassen. Am 15. Und 16. August starteten die Klassen der HBF Oberstufe deshalb das neue Schuljahr mit einem kreativen Projekt.

Schnell war klar, die Stühle müssen gepolstert werden und können einen neuen Anstrich vertragen. So besorgten wir die vorher besprochenen Materialien. Alle gingen mit Feuereifer ans Werk und jeder gestaltete seinen Stuhl nach eigenen Vorstellungen. Die fertiggestalteten Stühle werden dienen ab sofort als  runderneurte Sitzmöglichkeit im eigenen Klassenraum. Aus den alten unscheinbaren und harten Stühlen wurden so bunte Meisterwerke.

In der Entstehung: Tolle Farbkleckse zum Sitzen!

  • Herzlichen Dank an alle Kreativen und Svenja Kumb für die Textvorlage!

Katagorie: Höhere Berufsfachschule , Schulleben